Bumerangs

Wir unterscheiden unsere Bumerangs in drei Schwierigkeitsstufen. Der Unterschied liegt in der Physik und dem Flugverhalten der unterschiedlichen Modelle. Flugweite, Kraftaufwand und Windresistenz sind gute Kriterien um zu beurteilen, ob ein Bumerang zu ihren Erwartungen passt. Wir haben jedem Modell für diese drei Kriterien einen Wert von eins bis vier zugeordnet.


Jeder unserer Bumerangs wird von uns in unserer Berliner Werkstatt handgefertigt und geprüft. Sehr gern bieten wir auch eine Ausführung speziell für Linkshänder an. Informieren Sie sich hier über Möglichkeiten ihren Bumerang weiter anzupassen. Etwa indem sie Furnierung und Holz variieren.


Möchten Sie einen Bumerang verschenken?

Wir bieten an, ihren Bumerang mit einer individuellen Gravur zu versehen. Ein Bumerang als Werbegeschenk mit ihrem Firmenlogo, könnte eine Investition sein, die zu ihnen zurück kommt.

 

Beginner-Klasse

Für Kinder und Einsteiger empfehlen sich die einfachen Bumerangs. Für spielerische Momente, in denen man gemütlich ein paar kleine Runden werfen will. Besonders gut für AnfängerInnen ab ca. 6 Jahren geeignet, da die Bumerangs nur wenig Wurfkraft voraussetzen und kinderleicht wieder einzufangen sind. Die Bumerangs dieser Klasse haben einen Wurfkreisdurchmesser von etwa 15 Metern. Die perfekte Wahl für windstille Tage und schnelle Erfolgserlebnisse!

 

Medium-Klasse

Sind die ersten Kniffe gelernt, werden die Medium Modelle interessant. Unter diese Klasse fallen die meisten Bumerangs. Sie müssen mit mehr Schwung geworfen werden als die einfachen Modelle, erreichen dabei aber auch Wurfkreisdurchmesser von um die 20 Meter und haben mehr Windresistenz.
Dieser Schwung ist eine Frage der Wurftechnik und etwas Übung. Diese Lernkurve wird durch wunderschöne Flugkurven, zurück in die eigene Hand, belohnt.

 

Veteranen-Klasse

Die Bumerangs der Veteranenklasse empfehlen wir erfahrenen Werferinnen und Werfern oder Anfängern, die gerne Ihre werfen und die Herausforderung suchen. Die Bumerangs dieser Klasse müssen mit Kraft geworfen werden, sind dabei aber auch im Wind stabiler und fliegen weiter als die der anderen Kategorien. Es sind Wurfgeschosse für Menschen, die Freude daran haben, ihre ganze Kraft und Energie in einen Wurf zu legen. Und die den Adrenalinrausch genießen, einen schnellen Bumerang wieder einzufangen.